Dr. Hansjörg Rembold

studierte Chemie an der Ludwig-Maximilians-Universiät in München sowie der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen und promovierte an der Universität Konstanz über die Synthese eines komplexen Oligosaccharids.

  • Patentanwalt (DE)
  • European Patent Attorney
  • European Trademark Attorney
  • Markenanwalt (CH)

 

jetzt Kontakt aufnehmen

 

Dr. Hans-Jörg Rembold

Nach einem Forschungsaufenthalt am Salk-Institute for biological Studies in La Jolla, USA, arbeitete Dr. Rembold zunächst bei der Byk-Gulden-Lomberg, chemische Fabrik GmbH, Konstanz, (jetzt: Takeda Nycomed) in der chemischen Forschung um dann 1994 in den gewerblichen Rechtsschutz zu wechseln.

Seit 1999 ist Dr. Rembold als Patentanwalt beim DPMA sowie als European Trademark Attorney beim HABM und seit dem Jahr 2000 als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt zugelassen. 

Seine beruflichen Schwerpunkte sind vor allem die Ausarbeitung und Verteidigung von Patentanmeldungen auf allen Gebieten der Chemie, die Führung von Einspruchsverfahren sowie gutachterliche Stellungnahmen. Vertiefte Kenntnisse besitzt Dr. Rembold auf dem Gebiet der organischen Chemie, Arzneimittel, Adsorbentien, Gießereitechnik, Katalysatoren, elektronischen Bauelemente sowie Verfahrenstechnik.