Dr. Matthias Stolmár

studierte Chemie und Verfahrenstechnik an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und an der École Polytechnique Fédérale in Lausanne (EPFL), und promovierte an der Université de Lausanne.

  • Patentanwalt (DE, CH)
  • European Patent Attorney
  • European Trademark Attorney
  • Markenanwalt (CH)

 

jetzt Kontakt aufnehmen

 

Dr. Matthias Stolmár

begann seine Tätigkeit auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes 1996 in der Patentabteilung der Robert Bosch GmbH und ist seit 2001 als Patentanwalt tätig.

Seine technischen Spezialgebiete liegen insbesondere im Bereich der Chemie, Pharmazie und der Materialwissenschaften, wo er in Erteilungsverfahren und insbesondere in Einspruchs-, Nichtigkeits- und Verletzungsverfahren national wie international große Erfahrung gesammelt hat. Außerdem berät Dr. Stolmár auf dem Gebiet von Lizenzverträgen sowie im Arbeitnehmer-Erfinderrecht.

Darüber hinaus betreut er seine Mandanten bei Gutachten, M & A Fragen, IP Due Diligence sowie bei der Entwicklung und Umsetzung von Patent-und Markenstrategien.

Dr. Stolmár ist als Patentanwalt beim DPMA, als Europäischer Markenanwalt beim HABM sowie als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt zugelassen. Weiter ist er vor dem französischen (INPI) und dem schweizerischen (IGE) Patent- und Markenamt vertretungsberechtigt. 

Dr. Stolmár ist Mitglied der ECTA, DFJV, epi, FICPI, LES und AIPPI und ist im Vorstand der Fachgruppe Gewerblicher Rechtschutz der GdCh tätig.