Dominik Mugele

Technische Schwerpunkte

Maschinenbau, Regelungstechnik, Flugphysik, Energietechnik, Medizintechnik

 

Karriere

Studium des Theoretischen Maschinenbaus an der Technischen Universität Hamburg

Forschungs- und Entwicklungsingenieur für Flugphysik und Lastabminderungssysteme

Seit 2020: Ausbildung zum Patentanwalt

Mitgliedschaften

EQE Prüfungsausschuss II, epi Ausschuss für Biotechnologische Erfindungen, epi EPPC Pharma, epi, EPLIT, Wine Law Society 

Sprachen

Deutsch, Englisch

Dominik Mugele studierte Theoretischen Maschinenbau mit den Schwerpunkten Energietechnik und Flugzeug-Systemtechnik an der Technischen Universität Hamburg (TUHH).

Nach seinem Abschluss arbeitete er ab 2016 in der Luftfahrtindustrie und befasste sich schwerpunktmäßig mit der Entwicklung von Flugregelungssystemen, die die Reduktion von Lasten an der Flugzeugstruktur zum Ziel haben.

Seit Dezember 2020 ist Dominik Mugele am Hamburger Standort der Kanzlei Stolmár & Partner beschäftigt und wird dort zum deutschen und europäischen Patentanwalt ausgebildet.

Ich finde es besonders spannend, mich in meinem Arbeitsumfeld täglich mit den unterschiedlichsten technischen Sachverhalten auseinandersetzen zu können, die einen Teil der neuesten Entwicklungen auf ihrem jeweiligen Gebiet darstellen.

Dominik Muggele, Patent Attorney Trainee bei Stolmár & Partner