Stephan Wiedorfer

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Technische Schwerpunkte

Marken, Computer- und Internetrecht, Urheber- und Wettbewerbsrecht

 

Karriere

Studium Rechtswissenschaften in München

Referendariat sechs Monate in New York

Seit 1996 Rechtsanwalt

1999 Gründung der ersten Kanzlei

Mitgliedschaften

Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR),  Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI),  Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAV-IT), Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum & Medien im DAV (AGEM)

Sprachen

Deutsch, Englisch

Stephan Wiedorfer wurde in München geboren. Er studierte Rechtswissenschaften in München und arbeitete während seines Referendariats sechs Monate in New York bei einem der größten Medienunternehmen weltweit. Seit 1996 ist er als Rechtsanwalt zugelassen und gründete 1999 seine erste Kanzlei. Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beratung auf dem Gebiet des Computer- und Internetrechts einschließlich der prozessualen Durchsetzung entsprechender Ansprüche. Weitere Tätigkeitsgebiete sind das Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht.

Stephan Wiedorfer ist seit dem 4. Februar 2008 Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Er ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.V. (GRUR), der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI), der Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAV-IT) und Arbeitsgemeinschaft Geistiges Eigentum & Medien im DAV (AGEM).