Dr. Wolfgang Losert

Technische Schwerpunkte

Anorganische/Organische Chemie, Kunststoffe und Katalysatoren,
Pharma, Veterinärmedizin, Landwirtschaft

 

Karriere

Chemiestudium und Promotion an der Justus-Liebig-Universität Giessen
Ausbildung im Unternehmensbereich Patente, Marken und Lizenzen der Hoechst AG

Mitgliedschaften

VPP, epi, LES

Sprachen

Deutsch, Englisch

Nach der Promotion war Dr. Wolfgang Losert für zwei Jahre Tätigkeit als Chemiker bei der Degussa AG tätig, bevor er zur Hoechst AG wechselte. Dort betreute er zunächst als Patentreferent und Gruppenleiter und später als Bereichsleiter Patente, Marken und Lizenzen.
Nach Auflösung der Hoechst AG folgte ein Station bei Aventis GmbH, ebenfalls als Leiter für den Bereich Patente/Lizenzen. Zuletzt war Dr. Losert bei der Merck KGaA als Leiter der weltweiten Konzernfunktion Patente und Scientific Services für Mitarbeiter in DE, CH, JP, CN, USA und IL zuständig.

Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit als In house Counsel verfügt Dr. Losert über umfangreiche Erfahrungen bei der Verhandlung und Gestaltung von technischen Verträgen wie Lizenz-, R&D-, Joint Venture- und Joint Development-Verträge sowie bei Fragen des M&A und Due Diligence. Seine Mandanten schätzen zudem sein großes Know-How, wenn es um die Verknüpfung von IP und Business geht. Daneben berät er auch zu den klassischen Fragen des Patentrechts und des Arbeitnehmererfinderrechts.