Dr. Wolfgang Bublak

Partner
Deutscher und Europäischer Patent-, Marken- und Designanwalt

Technische Schwerpunkte

Festkörperchemie, Polymerchemie, Elektrochemie,  Pharmazie, Farbstoffe, chemische Verfahrenstechnik, chemische Analyseverfahren, Medizintechnik

Karriere

Studium der Chemie (inklusive technische Chemie) an der TU München, Abschluss Promotion

Lehrtätigkeit am Institut für Anorganische und Analytische Chemie der TU München

Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Verbands der Chemischen Industrie (VCI)

wissenschaftlicher Mitarbeiter bei DuPont de Nemours,

Ausbildung zum Deutschen und Europäischen Patentanwalt

Partner der Kanzlei Vossius & Partner in München

Partner und Bereichsleiter Chemie der Kanzlei Bardehle Pagenberg in München,

Gründungspartner von triLex (Patent- und Rechtsanwälte sowie Steuerberater)

Mitgliedschaften

AIPPI, BDPA, epi, GDCh, GRUR, FICPI

Wir schätzen Wolfgangs schnelle Auffassungsgabe, seine Intuition, die beste Lösung zu finden, und die konstruktive Zusammenarbeit im Team.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Französisch  

Dr. Bublak verfügt über langjährige Praxis im Patentbereich (Anmelde-, Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Deutschen und Europäischen Patentamt, Erteilungsverfahren von ergänzenden Schutzzertifikaten zu Pharma-Patenten, Nichtigkeitsverfahren vor dem BPatG und BGH).

Er berät Mandanten zur Rechtsbeständigkeit (inkl. Recherchen) und zum Schutzumfang von Patenten und erstellt Freedom-to-Operate- und Due-Diligence-Analysen. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit liegen im Bereich Arbeitnehmererfinderrecht sowie Lizenzverträge. Zudem unterstützt er Start-Ups und Mittelständler bei der Vermarktung von Erfindungen.

Hervorzuheben sind außerdem seine Mitwirkung bei zahlreichen Patentverletzungsverfahren vor diversen Landgerichten und Oberlandesgerichten. 

Seit 2009 ist Dr. Bublak in der Gruppe der besten Anwälte Deutschlands (Best Lawyers).

Dr. Bublak ist als Vertreter vor dem DPMA, dem EPA sowie dem EUIPO zugelassen.

Die kreative Weiterentwicklung des Zusammenspiels zwischen Ideenreichtum und dessen Schutz ist ein ständiger Ansporn für mich.

Wolfgang Bublak von Stolmár & Partner